Apple QuickTime und FotoWare Software

Folgen
Aufgrund der Sicherheitsbedenken gegenüber QuickTime und dem angekündigten Support-Ende bei Windows, finden Sie hier eine Auflistung der Nutzung von QuickTime durch FotoWare Anwendungen.
  • QuickTime kann problemlos auf Servern, die FotoWare 8.0 oder 7.1 Anwendungen ausführen, deinstalliert werden
  • In FotoWare 8.0 und 7.1 Anwendungen wird QuickTime (QT) nur zur Wiedergabe von Quicktime Movies (.mov) genutzt. Ohne QuickTime ist kein Vorschaubild und kein Abspielen von .mov Dateien möglich.
  • FotoWare 7.0 oder ältere Anwendungen benötigen die Installation von QuickTime auf der Windows Maschine um korrekt arbeiten zu können. 

Übersicht der QuickTime-Nutzung nach Anwendung und Verison

Produkt Ohne QuickTime funktionstüchtig Kann QuickTime nutzen, wenn es installiert ist QuickTime im FotoWare Installer eingebunden QuickTime wird genutzt für
FotoWare 8.0
FotoWeb 8.0 JA N/A NEIN keine Verwendung
Index Manager 8.0 JA JA NEIN .mov Preview in FotoStation
FotoStation Win 8.0 JA JA NEIN .mov Preview und Wiedergabe
Color Factory 7.1 JA JA
NEIN ab 7.1.720.
JA für Vorgängerversionen
.mov Wandlung zu Bitmap
FotoWeb Desktop 8.0 JA N/A NEIN keine Verwendung
FotoWare 7.0
FotoWeb 7.0 NEIN JA JA .mov Preview und Wiedergabe
Index Manager 7.0 NEIN JA JA .mov Preview in FotoWeb/FotoStation
FotoStation 7.0 NEIN JA JA .mov Preview und Wiedergabe
Color Factory 7.0 NEIN JA JA .mov Wandlung zu Bitmap
FotoWeb Desktop 7.0 NEIN N/A NEIN keine Verwendung
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.