Installationvorbereitungen Server-Applikationen

Folgen
Server
  • Windows Server 2016/2019 64Bit EN/DE
  • Virtuell oder Physikalisch
  • min. 8 (v)CPU mit mind. 2 Ghz
  • min. 16GB RAM (siehe Speicherbedarf)
  • Option zum Erweitern von Ressourcen
Festplatten
  • Systemlaufwerk
     
    • OS / Applikationsmodule
    • 60-100 GB
  • Cache/Index-Laufwerk
    • Index Manager Index/Cache
    • FotoWeb Cache
    • Größe siehe Speicherbedarf
    • Anforderungen:
      • Hohe Zugriffs-Performance
      • Geringe Latenz
      • Viele kleine Dateien (10-200kb) lesen/schreiben
  • Feindaten-Laufwerk
     
    • NTFS mit SMB Zugriff
    • Größe siehe Speicherbedarf
    • Anforderungen
      • Gute Performance
      • Große Daten lesen/schreiben
Speicherbedarf

Ein FotoWare-Archiv besteht aus folgenden Bestandteilen:

Bestandteil
Inhalt
Speicherbedarf
Feindaten Archivdaten im Original individuell
Cache

Thumbnail-Bild

Preview-Bild

10 - 20 KB pro Bild

100 - 250 KB pro Bild

Index Metadaten aus den Archivdaten

0,1 - 2% der Feindatengröße

abhängig vom Metadateninhalt

MongoDB Performante Haltung der Metadaten ca. 1 GB RAM pro 100.000 Dateien

Anmerkungen

  1. Die Index/Cache sollten auf einer getrennten Partition liegen, damit bei Fehlverhalten, die Systempartition nicht vollläuft. 
  2. 20-30% sollte auf der Index/Cache-Partition freibleiben, da sich dieser im Laufe des Tages vergrößern kann und nachts wieder reduziert wird.
  3. Die MongoDB ist Bestandteil der Anwendung FotoWeb.
 

 
Lizenzen
Prüfen Sie bitte, ob das Fulfillment der FotoWare Software durchgeführt wurde und halten Sie für den Installationstermin die aktuellen Product keys zur Aktivierung bereit.
 
 
Betriebssystem
  • Aktuelle Windows Patches eingespielt
  • Feature .NET Framework 3.5 installieren (Wird neben .NET 4.5 benötigt)
  • Webserver IIS (wird auch durch FotoWeb installiert)
  • Dienste/Service-Useraccount für FotoWare mit lokalen oder Domain-Admin-Rechten
  • "Run All Administrators in Admin Approval Mode" deaktivieren (Local Security Policies)
 
Firewall
 
FotoWeb
  • Domain bzw. Subdomain zur einheitlichen Nutzung intern/extern
  • Zugang zu SMTP Server zur Versendung von E-Mails
  • Zugang SAML/ADFS/AD Server, sofern SSO/AD genutzt werden möchte
  • Zugang zu MS SQL Server (2016/17) oder alternativ MS SQL Express durch FotoWeb installieren lassen.
 
 
System Requirements FotoWare
 
FotoWeb
 
Index Manager
 
 
War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.