Upload

Folgen

Mit dem Upload-Modul in FotoWeb Desktop können Sie Dateien von Ihrem lokalen Rechner berechtigungsabhängig auf den FotoWeb Server hochladen. 

Die Metadaten der Dateien können beim Hochladen hinzugefügt werden.
 

Starten des Upload Tools

Windows

drop.jpg  
Sie finden die Upload-Verknüpfung ("Drop Files to FotoWeb") auf Ihrem Desktop.
 
Unter Windows starten Sie den FotoWeb Uploader durch Doppelklick oder Drag-und-Drop von Dateien auf die Verknüpfung auf dem Desktop.

Alternativ kann die Anwendung auch durch Klick auf Upload im Menü der Taskleisten Verknüpfung gestartet werden:

fwd-upload.jpg

Mac OS X

Nach dem Start finden Sie ein Icon in der Menüleiste. Wählen Sie „Upload to FotoWeb“.

fwd-upload-mac.jpg

Dateiupload

Anmeldung

Das Upload Tool öffnet sich. Melden Sie sich nun mit Ihren FotoWeb Zugangsdaten an.

fwd-upload1.jpg

Ihr Zugang wird online gegen das FotoWeb authentifiziert und die entsprechende Konfiguration wird von dort geladen.
 

Wahl des Ablageortes

Im Dropdown „Upload to“ werden die für Ihren Upload freigegeben Archive angezeigt.
 
Sofern Ihnen Informationen zu speziellen Ablageorten für Ihre Abteilung/Agentur vorliegen, wählen Sie bitte den entsprechenden Ordner. Standardmäßig wird in vielen System ein Ordner mit Ihrem Login-Namen erstellt, wenn Sie "My Upload Folder" wählen. Diese Uploads werden in der Regel vor der Freigabe noch einmal vom Administrator geprüft und in die endgültige Ablage verschoben.
 

Datei-Warteliste

Den Zielordner wählen Sie per „Select folder“ im Ordnerstruktur-Fenster. Dort sehen Sie die Ihnen zugängliche Ablagestruktur des Servers. Per Rechtsklick können Sie ggf. auch neue Ordner erstellen. Schießen Sie nach der Wahl des Ablageordners das Fenster mit "OK".
 
Sie können nun die hochzuladenen Dateien auswählen und per Drag-and-Drop in der Liste „fallenlassen“ oder per „Select files“ Ihren Rechner nach den betreffenden Dateien durchsuchen.
 
Falls die Anwendung unter Windows durch Drag-and-Drop von Dateien geöffnet wurde, befinden sich diese schon in der angezeigten Liste.

fwd-upload2.jpg

Die Wahl des Archives bestimmt welcher Metadateneditor Ihnen zur Verschlagwortung bereitgestellt wird. Die Masken für unterschiedliche Archive können sich in Feldinhalt und -umfang unterscheiden.
Bitte beachten Sie: Bei Zuordnung von ganzen Ordner per Drag-and-Drop werden nur direkte Inhalte des Ordners aufgenommen. Unterordner werden nicht berücksichtigt!

Metadatenbearbeitung

Um die Verschlagwortung durchzuführen klicken Sie auf den Button „Metadata“ in der Zeile einer Datei.
 
Gleichzeitige Verschlagwortung mehrere Dateien ist durch Halten der Strg- bzw. Cmd-Taste beim Anklicken der Dateien möglich. Zur Bearbeitung der ausgewählten Dateien klicken Sie anschließend den „Add text to selected ...“-Button.
 
Sollten schon Inhalte in den Felder vorliegen, werden diese bei Einzelbearbeitung angezeigt. Bei Mehrfachbearbeitung fügt das Tool neue Eingaben an die vorhandenen Inhalte an, um Datenverlust zu vermeiden.
Hinweis: Prüfen Sie ggf. ob schon Texte in den einzelnen Dateien vorliegen, diese werden bei Mehrfachbearbeitung nicht überschrieben und können eventuell zu falschen Eingaben beim Import führen.
Pflichtfelder werden gelb hervorgehoben. Der Upload ist nur möglich wenn diese ausgefüllt sind.
Bitte beachten Sie: Nur die Kopie, die im FotoWeb Archiv abgelegt wird, enthält die hier eingefüllten Daten! Ihr Bildbestand bleibt unverändert.

Upload

Nach dem Dateizuweisung, Zielwahl und Metadatenvervollständigung abgeschlossen sind, kann der Upload per Klick auf den „Upload all files“-Button gestartet werden.
 
Anschließend werden Sie über den erfolgreichen Transfer informiert und haben die Möglichkeit weitere Dateien, ggf. zu einem anderen Zielordner/Archiv hochzuladen.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.