Nutzung von benutzerdefinierten Suchen in Taxonomien

Folgen
Schlüssel Beispiel, benutzerdefinierte Suche Erklärung Hinweis

 

Freitext

Suche nach einem einzelnen Wort im Taxonomiefeld

Ist keine Angabe in "Benutzerdefinierte Suche" wird automatisch der Begriff aus "Feldname" genutzt.

 

Obama Oslo

Suche nach mehreren Wörtern im Taxonomiefeld (obama UND oslo)

 

 

"New York"

Suche nach einer exakten Phrase im Taxonomiefeld

 

<Feldnummer>

25:Wolke 
25:Wolke 25:Wiese
5:Politik 90:London 90:Oslo

90:Berlin "Potsdamer Platz"

Suche nach einem einzelnen Wort in eienm definierten Feld (Beispiel: Wolke in #025 Stichwörter)

Das zweite Beispiel zeigt eine ODER-verknüpfte Suche, Wolke ODER Wiese in #025 Stichwörter.

Das dritte Beispiel zeigt eine Suche in 2 Feldern. Politik in #005 UND (London ODER Oslo) in #090 Stadt.

Das vierte Beispiel zeigt die Nutzung von Anführungsstrichen um nach Phrasen statt Einzelworten zu suchen.

Mehrere Worte in einem Feld werden immer als ODER-Verknüpfung interpretiert.
15:Apfel 15:Birne = "Feld #015 enthält Apfel ODER Feld #015 enthält Birne"
Suchen in unterschiedlichen Feldern werden mit UND verknüpft.
15:Apfel 20:Birne =
"Feld #015 enthält Apfel UND Feld #020 enthält Birne"

fn

fn:albert.jpg

Suche nach einem spezifischen Dateinamen (filename).

fn kann auch zur Filterung nach bestimmten Dateiformaten genutzt werden.
fn:*.jp*g = Dateiname lautet <beliebge Zeichen>.jpg, durch das 2. Sternchen wird auch ".jpeg" gefunden.

dn

dn:Portraits

Suche nach einem speziellen Ordnernamen (directory).

 

fp

fp:Images

Suche anhand einer Bezeichnung die im vollständigen Pfad der Dateien enthalten ist (full path).

 

mt

mt:20141014

Suche anhand der letzten Modifizierung.
Datumsformat ist anzugeben als JJJJMMTT

 

mtf, mtt

mtf:19700101 mtt:20141031

Suche nach Dateien, die innerhalb eines bestimmte Zeitraums modifiziert wurden. mtf=modified time from, mtt=modified time to

 

fs

fs:4000000

Suche nach einer spezifischen Dateigröße, Größenangabe in in bytes.

 

fsf, fst

fsf:0 fst:4000000

Suche innerhalb eines bestimmten Dateigrößen-Bereichs, Größenangaben in in bytes. fsf=file size from, fst=file size to

 

pw

pw:600

Suche anhand einer spezifischen Breitenangabe in Pixel.

 

pwf, pwt

pwf:600 pwt:800

Suche anhand eines Breitenangaben-Bereiches. pwf=pixel width from, pwt=pixel width to

 

ph

ph:800

Suche anhand einer spezifischen Höhenangabe in Pixel.

 

phf, pht

phf:600 pwt:800

Suche anhand eines Höhenangaben-Bereiches.. phf=pixel height from, pht=pixel height to

 

cs

cs:grayscale

Filterung auf speziellen Farbraum (Graustufen / RGB / CMYK)
Mögliche Werte:
  • grayscale
  • rgb
  • cmyk

 

o

o:landscape

Filterung auf eine Bildausrichtung (Querformat / Hochfomat)
Mögliche Werte:
  • landscape
  • portrait

 

ms

ms:none

Suche anhand des Metadatenstatus (keine Metadaten / wenig Metadaten / normale Metadatenbefüllung)
Mögliche Werte:
  • none
  • little
  • normal

 

s

s:online

Suche nach Ablageort
Mögliche Werte:
  • online
  • offline

 

dt

dt:image

Suche nach Dokumenttyp
Mögliche Werte:
  • image
  • video
  • audio
  • graphic
  • document

Dokumenttypen werden anhand der Dateiendungen erkannt.

 
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.