Automatische Umbenennung von Dateien, die illegale Zeichen enthalten

Folgen

Umbenennen von Dateien mit illegalen Zeichen

Öffnen Sie die Index-Konfiguration und gehen Sie auf die Registerkarte "Advanced".
 
Aktivieren Sie die Checkbox "Automatically replace illegal characters in filenames" im Abschnitt "File Options".
 
rename.png
 

Wann diese Option verwendet werden sollte

Wenn Ihr System Dateien von "Nicht-Windows"-Systemen enthält, die Zeichen enthalten, die Windows nicht erkennt, kann Index Manager diese Dateien automatisch umbenennen, um mit den Windows-Namenskonventionen übereinzustimmen.
In der Praxis ordnet der Index Manager alle illegalen Zeichen einem Unterstrich (_) zu, um die Namenskonsistenz aufrechtzuerhalten.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.