Sichere Kommunikation zwischen FotoWeb und Index Manager

Folgen

Voraussetzungen für das Hinzufügen von Index Manager-Metadaten in die FotoWeb-Datenbank

Wenn der Index Manager Archive für einen FotoWeb 8.0-Server hostet, muss er so konfiguriert sein, dass er Metadaten in die Datenbank auf dem FotoWeb-Server schiebt ("pusht").
 
Diese Einstellung finden Sie in den "Service options" des Index Managers auf der Registerkarte "Index" statt. Stellen Sie sicher, dass "Push Metadata to FotoWeb server" dort aktiviert ist. Wenn sich der Index Manager und das FotoWeb auf demselben physischen Windows-Server befinden, können Sie localhost:7200 eingeben, um eine Verbindung zur FotoWeb-Metadaten-Datenbank herzustellen. Wenn FotoWeb auf einem separaten Server läuft, verwenden Sie den richtigen Servernamen und stellen Sie sicher, dass die Firewall Verbindungen zum Port 7200 ermöglicht.
 
Denken Sie daran, die Einstellungen zu speichern und den Dienst neu zu starten, um die Änderungen zu übernehmen. Wenn der Index Manager erneut startet, versucht er eine Verbindung zur FotoWeb-Datenbank herzustellen. Sie finden Meldungen dazu im LogViewer auf dem Operations Center-Statusbildschirm.
 

Wichtig! Berücksichtigung in der Firewall

  • Port 7200, wird für den Push der Metadaten von Index Manager zu FotoWeb verwendet, DARF NICHT (unter keinen Umständen) aus dem Internet zugänglich sein.
  • Port 7000/7001, wird für die Client-Kommunikation von FotoWeb und FotoStation zum Index Manager verwendet und SOLLTE NICHT aus dem Internet zugänglich sein, es sei denn, es ist notwendig, über das Internet auf Operations Center zuzugreifen. Im diesem Falle empfehlen wir dringend, HTTPS zu verwenden und nur Port 7001 zu öffnen.

FWP-Protokoll-Anforderungen

Beim Einrichten von Archiven auf dem FotoWeb-Server verbindet sich jedes Archiv mit einem Index im Index Manager-Dienst. Diese Kommunikation läuft über die FWP / FWPS (secure, TLS) Protokolle auf Port 7000 und 7001. Wenn die FotoWeb- und Index-Manager-Server getrennt sind, muss die Firewall auf diesen Servern konfiguriert werden, um die Kommunikation über diese Ports zu ermöglichen.
Tipp:
Wenn Index Manager und FotoWeb Server separat sind und innerhalb des gleichen Serverraums laufen, wird eine unverschlüsselte Verbindung auf Port 7000 aus Performancegründen empfohlen, da eine Verschlüsselung oft nicht für die Kommunikation zwischen Servern im selben Serverraum erforderlich ist.
 
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.