Verwenden von Code-Ersetzungen für die schnelle Metadaten-Eingabe

Folgen
FotoStation bietet mit SmartReplace eine Code-Ersatzfunktion, mit der Sie Kurzcodes für die schnelle Eingabe von Metadaten definieren können.
 
Dies ist z.B. bei Sportveranstaltungen besonders nützlich. Mit SmartReplace können Sie die Trikotnummer eines Spielers schnell in ein beliebiges Metadatenfeld einfügen und FotoStation setzt den Namen des Spielers und weitere vordefinierte Informationen für Sie ein.
 
Code-Ersatz-Dateien sind tab-getrennt Klartext-Dateien, die von Grund auf neu erstellt werden können. Oder Sie können sie online von verschiedenen Anbietern erwerben, zum Beispiel von https://www.codereplacements.com/
 

Importieren von SmartReplace-Dateien

Um SmartReplace verwenden zu können, müssen Sie zunächst einige Code-Ersatz-Dateien erstellen oder importieren. Zuerst öffnen Sie den Metadaten-Editor von FotoStation, wo Sie ein SmartReplace-Menü finden.
 
Wenn Sie eine Code-Ersatz-Datei haben, die Sie importieren und starten möchten, wählen Sie "SmartReplace-Datei importieren ..." aus dem Menü. Wenn Sie eine Sammlung von Dateien haben und sie schnell importieren möchten, wählen Sie "SmartReplace-Dateien verwalten ...", es wird der Ordner geöffnet, in dem diese gespeichert werden sollen, damit Sie sie aus einem anderen Ordner hineinziehen können.
 

Metadaten mit SmartReplace eingeben

Nachdem Sie Ihre SmartReplace-Dateien importiert haben, werden sie je nach Format direkt im SmartReplace-Menü oder im Untermenü des Heim- / Besucherteams angezeigt.
 
  • Heim- / Besucherteamlisten - Diese verwenden numerische Abkürzungen (typischerweise Trikotnummern) und sind unter "Team" aufgeführt
  • Listen, die alphanumerische Abkürzungen verwenden - diese werden außerhalb des Heim- / Besucherteam Untermenüs aufgelistet.
Um zu starten, kreuzen Sie einfach im Menü die Datei(n) an, die Sie verwenden möchten. Sie sollten sicherstellen, dass es keine doppelten Daten in den Dateien gibt, die eine unerwünschte Eingabe verursachen können.
 
Nachdem Sie eine SmartReplace-Datei ausgewählt haben, können Sie nun / <code> eingeben, um Inhalte basierend auf dem Code einzufügen.
 
Zum Beispiel wird die Eingabe "/ h1" durch den Eintrag 1 aus der Code-Ersatzliste, die Sie als Heimmannschaft ausgewählt haben, ersetzt. (Siehe die tatsächliche Syntax der SmartReplace-Dateien unten.)
 
Demzufolge wird "/ v1" mit dem Eintrag 1 aus der Besucherteamliste ersetzt.
 

SmartReplace-Dateien mit mehreren Spalten

Einige Code-Ersatz-Dateien haben mehrere Spalten pro Eintrag, damit Sie aus mehreren Varianten des gleichen Eintrags wählen können.
 
Zum Beispiel kann ein Eintrag in der Code-Ersatzdatei wie folgt aussehen:
 
1<tab>Arsenal goalkeeper Wojciech Szczesny (1)<tab>goalkeeper Wojciech Szczesny (1)<tab>Wojciech Szczesny<tab>Szczesny
 
Angenommen, diese Datei ist definiert als Ihre Heim-Teamliste können Sie verschiedene Inhalte einfügen, indem Sie einen Hash zum Einfügen-Code hinzufügen:
 
 
/h1 -  Arsenal goalkeeper Wojciech Szczesny (1)
/h1#2 - goalkeeper Wojciech Szczesny (1)
/h1#3 - Wojciech Szczesny
/h1#4 - Szczesny
 

Erstellen Sie Ihre eigenen Code-Ersatz-Dateien

Sie können Ihre eigenen Code-Ersatz-Dateien selbst mit einem einfachen Texteditor erstellen.
 
Die typische Syntax einer Inhaltszeile in einer Standard-Code-Ersatzdatei sieht etwa so aus:
 
1<tab>Arsenal goalkeeper Wojciech Szczesny (1)<tab>goalkeeper Wojciech Szczesny (1)<tab>Wojciech Szczesny<tab>Szczesny
 
Mit dieser Syntax wird die Datei, die Sie nach dem Importieren erstellen, im Untermenü Heim- / Besucherteam im SmartReplace-Menü im FotoStation-Metadaten-Editor sortiert. Um sie zu benutzen, wählen Sie sie für das Heimteam oder Besucherteam aus und gebe dann z.B. / h1 im Texteditor zum Einfügen der vollständigen String "Arsenal Torhüter Wojciech Szczesny (1)" ein. Um den Inhalt aus den anderen Spalten einzufügen, geben Sie / h1 # 2 ein, um den Inhalt aus Spalte 2, / h1 # 3 einzufügen, um Spalte 3 und so weiter einzufügen, wie im Abschnitt Metadaten erfassen beschrieben.
 
Sie können auch Code-Ersatz-Dateien erstellen, die Codes für oft eingegebene Inhalte enthalten, z. B. Copyright-Strings und andere Informationen. Eine solche Datei könnte beispielsweise so aussehen:
 
cp<tab>Copyright (c) 2014 FotoWare a.s<tab>FotoWare a.s
addr<tab>Bryggegata 7, N-0250 Oslo, Norway
 
Diese Dateien können nicht für die Eingabe von Heim- / Besucherteam-Metadaten verwendet werden, da diese auf numerischen Codes angewiesen sind.
 
Wenn Sie jedoch auf dem obigen Beispiel aufbauen, können Sie kurze Codes für alle Informationen erstellen, die Sie häufig eingeben, um Arbeit zu sparen.
 

SmartReplace-Steuertasten definieren

Einstellungen

Wo: Erweitern Sie SmartReplacement unter Metadaten in der Programmkonfiguration:
 
SmartReplace.jpg
 
Führende Steuerzeichen: Wählen Sie das Zeichen aus, mit dem der SmartReplacement-Code ersetzt wird. Das Standardzeichen ist Schrägstrich (/)
 
Spaltentrennzeichen: Wählen Sie das Zeichen aus, das verwendet werden soll, um die Spalte mit dem gewünschten Inhalt anzugeben. Der Standardwert ist ein Hash (#)
 
Heim- und Besucherpräfixe: Wählen Sie Präfixe für Heim- und Besucherteams bei Sportveranstaltungen. Die Standardwerte sind h für zu Hause und v für Besucherteam.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.