Arbeiten mit RAW- und JPEG-Bündeln von Digitalkameras

Folgen
Wenn Ihre Digitalkamera eingerichtet ist RAW + JPEG zu schießen, hat FotoStation einige nette Features, mit denen Sie mit diesen Dateien effektiver arbeiten können, mit so genannten Bündeln.
 

Was sind RAW + JPEG-Bündel?

Wenn Ihre Kamera eingerichtet wurde, um sowohl RAW- als auch JPEG-Dateien aufzunehmen, können Sie FotoStation so einstellen, dass sie RAW- und JPEG-Datei in einem "Bündel" zusammenschließen können. So werden die Dateien als einzelne Datei in FotoStation gesehen, aber bei der Anwendung von Metadaten oder beim Anwenden einer Aktion werden beide Dateien in den Vorgang aufgenommen.
Hinweis:
Die hier beschriebenen RAW + JPEG-Funktionen funktionieren nur, wenn FotoStation auf lokale Laufwerk zugreift. RAW + JPEG-Bündel-Funktionen werden in Index Manager-Archiven nicht unterstützt.

Aktivieren der RAW + JPEG-Bündelansicht

Um RAW + JPEG-Dateien in in Ihren Archiven zu einem Bündel zu kombinieren, öffnen Sie das Menü "Ansicht" und markieren die Option "RAW + JPEG Bündel anzeigen". Sie können auch die Tastenkombination Ctrl-J / Command-J verwenden. Jetzt werden RAW- und JPEG-Dateien basierend auf ihrem Dateinamen gebündelt. Das Umbenennen eines Bündels ändert den Namen des RAW und der JPEG-Version des Bildes.
 
raw1.jpg
 

Mit RAW + JPEG-Bündel arbeiten

Wenn Sie überwiegend mit RAW + JPEG-Bündeln arbeiten, werden die meisten Operationen, die Sie durchführen, mit beiden Versionen des Bildes ausgeführt. Allerdings erfordern einige spezifische Aufgaben den Zugriff auf das eine oder das andere, wie nachfolgend erläutert:
 

Aktionen ausführen

Wenn Sie Ihre Aktionen konfigurieren, haben Sie eine Auswahl auf der Eigenschaftenseite jeder Aktion. Dort können Sie steuern wie mit dem RAW + JPEG-Bündel umgegangen werden soll. Dies kann mit einem von drei Modi eingestellt werden:
  • Nur JPEG bearbeiten
  • nur RAW bearbeiten oder
  • RAW + JPEG verarbeiten.
Bei der Auswahl einer Option, die die RAW-Datei enthält, sehen Sie, dass die Liste der verfügbaren Aktionen kürzer ist, da nicht alle Aktionen auf RAW-Dateien ausgeführt werden können.
 

Hochauflösende Bearbeitung

Wenn Sie ein Bündel in FotoStation auswählen und auf die Schaltfläche "Bearbeiten" klicken, um die Datei im eingebauten Bildeditor von FotoStation zu öffnen, haben Sie die Wahl, die RAW-Datei oder das zugehörige JPEG zu bearbeiten. Diese Einstellung wird im Menü "Ansicht" eingestellt, wo Sie die Auswahl zwischen "Unter "Bearbeiten" JPEG verwenden" und "Unter "Bearbeiten" RAW verwenden" haben.
 

Anwendung von Metadaten

Wenn Sie Text auf ein RAW + JPEG-Bündel anwenden, wird der Text auf beide Dateien angewendet. Da die RAW-Datei keine eingebetteten Metadaten unterstützt, lädt FotoStation den Text in einer sogenannten Sidecar-Datei mit der Erweiterung .xmp. Diese Datei ist in der FotoStation nicht sichtbar, sondern befindet sich in Ihrem Dateisystem und reist mit der RAW-Datei, wenn sie kopiert oder an einen anderen Ort verschoben wird.
 
 
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.