Auswählen eines Metadaten-Editors

Folgen

Wechseln des Editors

Bei der Verwendung von FotoStation stehen mehrere Metadaten-Editoren zur Verfügung. Zusätzlich zu den installierten Editoren (Bearbeitungsmasken) können Sie auch einen eigenen Editor erstellen.
 
Um einen anderen Metadaten-Editor zu wechseln
  1. öffnen Sie den aktuellen Editor,
  2. klicken Sie auf das "Datei"-Menü des Editors
  3. und wählen dann einen der Metadaten-Editoren aus der Liste aus.
 
MAC:
 
mac-editor.jpg
 
Windows:
 
win-editor.jpg
 
Schließen Sie den Editor, indem Sie auf die Schaltfläche "OK" klicken.
 

Direkte Wahl des benötigten Metadaten-Editors

Wenn Sie vorher wissen, dass Sie für bestimmte Metadatenbearbeitungen einen speziellen Editor benötigen, können Sie auch wie folgt verfahren:
  1. Wählen Sie die Bilder aus, die bearbeitet werden sollen.
  2. Klicken Sie auf den kleinen Pfeil neben der "Metadaten"-Schaltfläche in der Symbolleiste und wählen Sie den benötigten Editor direkt aus.
 mac-editor2.jpg
Tipp:
Auf der Eigenschaftenseite jedes Archivs können Sie den Standard-Editor einstellen, der verwendet werden soll.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.